Bezirksorganisation Krems

SPÖ mit Christian Kern gegen 60-Stunden-Woche

Anlässlich des Inkrafttretens des neuen Arbeitszeitgesetzes hat die SPÖ im Bezirk Krems ab Samstag, 1. September 2018, mit Infoirmations- und Verteilaktionen unter dem Titel „Geschenke für die Wirtschaft - böse Überraschungen für dich!" erfolgreich gegen den unsozialen 12-Stunden-Arbeitstag und die 60-Stunden-Arbeitswoche mobilisiert. „Die schwarz-blaue Arbeitszeitverlängerung bedeutet Lohn-, Gesundheits- und Freizeitraub für die hart arbeitenden ÖsterreicherInnen. Die Menschen wissen genau, wem sie es zu verdanken haben, wenn die 60-Stunde-Arbeitswoche bald Usus und sogar Pflicht ist: Nämlich dem Kanzler der Konzerne und seinem blauen Erfüllungsgehilfen", stellte der Kremser SPÖ-Bezirksgeschäftsführer StR Werner Stöberl klar. Er ist erfreut über die rege Resonanz bei den Informationsaktionen auf den Straßen und zum Teil vor Betrieben und ortet bei den Menschen im Bezirk Krems großteils klare Ablehnung des neuen Arbeitszeitgesetzes. Da aufgrund des ORF-Sommergesprächs SPÖ-Chef Christian Kern nach Rossatz gekommen war, schloss er sich spontan einigen AktivistInnen für ein Aktionsfoto an.

 

„Mit Großspenden hat die Wirtschaft die arbeitnehmerInnenfeindliche 60-Stunden-Woche bei Konzernkanzler Kurz bereits im Wahlkampf vorbestellt, jetzt wird geliefert und die ÖsterreicherInnen müssen dafür bezahlen", so Werner Stöberl. Im ganzen Bezirk Krems wurden und werden Informationsmaterialen der SPÖ-Kampagne gegen die Arbeitszeitverlängerung ausgegeben. Auch überdimensionale Geschenkkartons in türkisfarbenem Papier mit blauen Schleifen, aus denen teilweise Tafeln mit Aufschriften wie „12h-Tag" oder „Lohnraub" ragten, sind Teil der Aktionen. „Als SPÖ werden wir weiterhin gegen die unsoziale 60-Stunden-Woche kämpfen. Aktionen wie diese zeigen uns, dass viele ÖsterreicherInnen nicht still bleiben und aktiv am Protest teilnehmen wollen", stellt Stadtrat Stöberl fest.

 

 

Foto v.l.n.r.: StR Werner Stöberl (Krems, Bezirksgeschäftsführer der SPÖ), Bundesparteivositzender Mag. Christian Kern, Dipl.-Päd.in Andrea Bergmaier (stellvertretende SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende, Krems), GGR Erich Weiß (Rossatz-Arnsdorf), GGRin Sandra Hutschala (SPÖ-Vorsitzende Rossatz-Arnsdorf), Bildungsgemeinderat Mag. Klaus Bergmaier (Krems)